apple: iTV kommt 2012

Anscheinend ist die Frage nicht mehr, ob Apple 2012 ein Fernsehgerät bringen wird, sondern nur noch, wann genau das der Fall sein wird und wie das Gerät im Detail aussehen wird.

Die australische Publikation Smarthouse will nun von Quellen in Japan erfahren haben, dass Apple sein Fernsehgerät in drei Größen von 32 Zoll bis 55 Zoll plane. Das Gerät werde aber erst Ende des dritten Quartals oder im vierten Quartal 2012 erscheinen, rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft im kommenden Jahr. Die Bedienung des Gerätes sei laut der Quelle um den im iPhone 4S integrierten Sprachassistenten Siri gebaut. Weihnachten 2012 reden wir also mit unserem TV, die Fernbedienung fällt weg.

Der Prozessor soll der gleiche sein, den Apple in das kommende iPad 3 einbauen will, das im ersten oder zweiten Quartal kommen soll. Hierbei könnte es sich ium einen Quad-Core-Prozessor handeln. Wer den Apparat für Apple baut, wollte Smarthouse nicht erfahren, es soll sich jedoch um einen großen japanischen Hersteller handeln. Zuletzt hatte es Spekulationen um Sharp als Partner für Apples TV-Projekt gegeben. Neben Apple sollen auch Samsung und LG an einem „Smart TV“ arbeiten. Quelle: macwelt.de

Beste Gruesse, Ralph Wagner
Grafik, Druck & Internet seit 2001
————————-
Angebot des Monats
http://gestaltungen.ch/?page_id=811
————————-
INTERNET
http://www.gestaltungen.ch
————————-
WebSite Analyse
http://gestaltungen.ch/?page_id=521
————————-
WebSite Offerte
http://gestaltungen.ch/?page_id=526
————————-
Grosse Datenmengen senden, klicken Sie bitte hier
https://transfer.teambeam.de/246/104143/public.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s