iPad NEWS; im Sommer kommt die Plattform iAd

Apple hat seit 10.4.2010 bereits 450‘000 Stück vom iPad verkauft, 600‘000 Bücher wurden bis dato auf die Geräte geladen und rund 3.5 Millionen Apps. Die ab Sommer 2010 erhältliche Handybetriebssystem-Version wird auch Apples neue mobile Werbeplattform iAd enthalten.

Mit iAd könnten Entwickler, die Applikationen für Apples Plattformen herstellen, Werbung direkt in ihre Anwendungen einbauen, liess Apple-Boss Steve Jobs verlauten. Apple werde die Anzeigen verkaufen sowie bereitstellen. Branchenüblich erhielten die Entwickler 60 Prozent der über iAd erzielten Erlöse, den Rest fliesst in Apples eigene Tasche. Über 185‘000 Apps sind in der Apple-Welt mittlerweile zu finden. Die Zahl der Downloads liegt gemäss Kress.de bei 4 Milliarden.

Der Apple-Boss Steve Jobs hatte am Donnerstag am Firmensitz in Cupertino auch eine neue Version des Betriebssystems für das iPhone präsentiert, mit der das gleichzeitige Ausführen mehrerer Programme möglich werden soll.
Quelle: werbewoche

Beste Gruesse
Ralph Wagner

e-mail-newsletter
http://tinyurl.com/yzwusrv
————————-
website
http://www.gestaltungen.ch
————————-
Blog
https://gestaltungenaffoltern.wordpress.com
————————-
WebSite all inclusive
http://www.gestaltungen.ch/web.html
————————-
Spezial NEWS
http://tinyurl.com/kvc83g
————————-
facebook
http://www.facebook.com/gestaltungen.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s