Tipps für professionelle Shop-Newsletter

Mit E-Mail Marketing steht Ihnen ein preisgünstiges und einfach zu handhabendes Medium für Ihr Shopmarketing zur Verfügung. Um erfolgreiche Kampagnen durchzuführen, die den Shopumsatz erhöhen und die Kundenbindung steigern, gilt es jedoch einige Basics zu beachten. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Shopmarketing noch erfolgreicher machen.

Entscheiden Sie, was Sie mit Ihrer E-Mail Kampagne erreichen möchten
Welche Intention verfolgen Sie mit Ihrer Kampagne? Soll der Empfänger ein Produkt oder aber einen Service kaufen? Geht es Ihnen darum, dass er Ihre Website besucht oder sich in eine bestimmte E-Mail Liste einschreibt?

Definieren Sie zuerst genau das Ziel, was Sie erreichen möchten. Dann ist es viel leichter, passende Texte zu schreiben, Bilder auszuwählen und ein Design für Ihre Kampagne festzulegen.

Passen Sie Ihre E-Mail am Unternehmensdesign an
Jede E-Mail ist Teil Ihrer Unternehmenskommunikation. Achten Sie darauf, dass sich Ihr Shop-Design, Ihr Logo und Ihr Kommunikationsstil in Ihr wiederfinden. Dies gilt auch für alle weiteren Bestandteile Ihrer Kampagne wie Landing Pages oder Opt-In Formulare. Natürlich sollte Ihr Unternehmen auch eindeutig im Absendernamen des E-Mail Newsletters erkennbar sein. Für das Erzielen einer guten Öffnungsrate ist dies essentiell.

Wecken Sie mit der Betreffzeile die Neugier Ihrer Empfänger
Die Betreffzeile Ihres Shop-Newsletters entscheidet wesentlich über den Erfolg Ihrer Kampagne. Trifft Ihre E-Mail beim Empfänger ein, ist der Betreff neben dem Absendername und ggf. einer Nachrichtenvorschau ein wichtiges Kriterium für das Öffnen oder Löschen der Nachricht. Nutzen Sie den Betreff, um die Neugier des Empfängers zu wecken und den Mehrwert Ihrer Nachricht zu kommunizieren.

Stellen Sie Ihre Botschaft bzw. den Call To Action deutlich heraus
Besonders wichtige Informationen sollten ihren Platz im oberen Teil der Nachricht haben. Dazu zählen Ihr Logo, der Grund für Ihre E-Mail (z.B. ein zugkräftiges Sonderangebot oder Ihre Botschaft) und wichtige Links. Müssen Ihre Leser erst Scrollen, um Ihr Anliegen zu verstehen, verschenken Sie wertvolles Potential. Ein weiterer Grund für die Anordnung wichtiger Informationen im Kopf der Nachricht: Hat der Empfänger eine Nachrichtenvorschau aktiviert, bekommt er den oberen Bereich des Mailings in diesem Vorschaufenster noch vor der Öffnung angezeigt.

Personalisieren Sie Ihre Nachricht
Personalisierungen in E-Mails erhöhen die Response-Quote Ihrer Kampagne deutlich. Lassen Sie es nicht einfach mit der persönlichen Anrede des Empfängers bewenden. In Ihrem Shopsystem gespeicherte Informationen (z.B. Kaufverhalten oder Kundengruppe) lassen sich hervorragend nutzen, um Ihre Newsletter zu individualisieren.

Setzen Sie Bilder & Grafiken richtig ein
Bilder lockern den Inhalt Ihres Newsletters auf und visualisieren Ihre Botschaft oder Angebote. Insbesondere bei Shop-Newslettern spielen Grafiken oft eine größere Rolle als Texte.

Um das Risiko zu verringern, dass Ihr Newsletter im Spam landet, sollten die verwendeten Grafiken jedoch nicht zu groß sein. Bringen Sie die Bilder vorab auf die Größe, in der Sie im Newsletter angezeigt werden sollen. Damit halten Sie nicht nur das Datenvolumen niedrig, sondern gestatten den Empfängern auch ein schnelles und ermüdungsfreies Laden vom Server.

Nutzen Sie Follow-Up E-Mails, um mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt zu bleiben
Zur Erzielung einer optimalen Kundenbindung sollten Sie auf den Kauf Ihrer Produkte bzw. Services oder das Abonnieren Ihres Newsletters mit einer Danke-Mail reagieren. Damit kommen Sie besonders dann gut an, wenn die Bestellung oder das Abonnement als Reaktion auf ein von Ihnen versandtes Mailing zu Stande kam.

Achten Sie bitte darauf, Ihre Danke-Mails zu personalisieren. So wirkt Ihre Kommunikation authentischer und bekommt eine persönliche Note. Wollen Sie Ihren Dank besonders Ausdruck verleihen, bauen Sie einfach einen Gutscheincode in Ihre E-Mail ein. Damit laden Sie gleichzeitig zum nächsten Einkauf ein.

Follow-Up E-Mails und E-Mail Newsletter sind ein herausragendes Mittel, um mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt zu bleiben. Nutzen Sie das Medium, um regelmäßig Aktuelles aus Ihrem Unternehmen, Ihre Produktneuheiten und Ihre Sonderangebote zu kommunizieren. Achten Sie aber darauf, dass die Informationen für die Empfänger Relevanz besitzen und die Häufigkeit der Nachrichten sich in angemessenem Rahmen bewegt.

Testen & Optimieren Sie Ihre Kampagnen
gestaltungen.ch/cleverelements gestattet Ihnen die umfassende Auswertung Ihrer E-Mail Kampagnen. Nutzen Sie die statistischen Daten, um Ihre Kampagnen immer weiter zu optimieren. Testen Sie z.B. an Hand verschiedener Betreffzeilen, Versandzeitpunkte und Newsletter-Inhalte, was bei Ihrer Zielgruppe besonders gut ankommt. Haben Sie den Mut, neue Ideen zu realisieren. So nutzen Sie E-Mail Marketing optimal, um Ihren Online-Shop erfolgreicher zu machen.

Beste Gruesse
Ralph Wagner

e-mail-newsletter
http://tinyurl.com/yffrffc
————————-
websites
http://www.gestaltungen.ch
http://www.crea-gestaltungen.ch
http://www.shop-gestaltungen.ch
————————-
Blog
https://gestaltungenaffoltern.wordpress.com
————————-
Flash-WebSite fuer Ihr Unternehmen
http://www.crea-gestaltungen.ch/instantweb
————————-
Spezial NEWS
http://tinyurl.com/kvc83g

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s