Sturm auf Safari 4

In den ersten drei Tagen wurde der neue apple-Browser Safari 11 Millionen Mal heruntergeladen. Mehr als sechs Millionen Anwender sollen aus dem Windows-Lager stammen.

Der Einsatz der schnellen Nitro JavaScript Engine hat sich gelohnt bzw. zumindest Interesse hervorgerufen. Dadurch soll der neue Browser seinen Kollegen deutlich voraus sein. Vermutlich hat der Download-Erfolg von 11 Millionen innerhalb der ersten Tage auch mit den neuen Funktionen des Surfbretts zu tun. Neu sind unter anderem Full History Search für die Suche nach Textteilen, Cover Flow zum Blättern durch zuletzt besuchte Internetseiten und Top Sites, eine grafische Vorschau beliebter Seiten.

Beste Gruesse
Ralph Wagner
gestaltungen.ch

e-mail-newsletter
http://tinyurl.com/muly37
————————-
websites
http://www.gestaltungen.ch
http://www.crea-gestaltungen.ch
————————-
Blog
https://gestaltungenaffoltern.wordpress.com
————————-
Flash-WebSite fuer Ihr Unternehmen
http://www.crea-gestaltungen.ch/instantweb
————————-
Internet Referenzen
http://tinyurl.com/l5f9k6

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sturm auf Safari 4

  1. Naja, der Google Chrome ist ja auch ein völlig unfertiges Ding, verstehe gar nicht, wieso den überhaupt jemand runterläd. Der Safari ist da schon viel weiter, gutes Produkt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s